Projekte zur Bundestagswahl

Wahl-O-Mat:

28 Parteien, 38 Thesen und die wichtigen Debatten der Bundestagswahl 2013: Das interaktive Online-Tool „Wahl-O-Mat“ der Bundeszentrale für politische Bildung vermittelt Politik auf spielerische Weise und zeigt, welche der zur Bundestagswahl 2013 zugelassenen Parteien der eigenen politischen Position am nächsten stehen.


Die Wahl-Gang 13 – Machen Wissen Sehen
Die WAHL GANG geht in die nächste Runde. Pünktlich zur Bundestagswahl 2013 startet die Politikfabrik die Kampagne, um Jung-und Erstwähler über die Wichtigkeit ihrer Stimme zu informieren und sie zur Wahl zu mobilisieren. Es gibt dazu eine Schultour an 60 Schulen und Ausbildungsbetriebe in ganz Deutschland mit Podiumsdiskussionen. Eingeladen sind Bundestagsabgeordneten und Kandidaten aller Parteien. Um die Arbeit eines Mitgliedes des Bundestages kennen zu lernen, veranstaltet die WAHL GANG 13 Minipraktika im deutschen Bundestag.
Vier junge Menschen - WAHL BLOGGER - schreiben im Wechsel über das politische Geschehen im Bundestagswahlkampf und es gibt wieder einen eigenen Werbespot, der bundesweit ausgestrahlt wird.
Wahl-Gang 13


Du wählst:
duwählst.de will politische Interesse stärken und bietet dir deshalb eine Plattform mit Informationen zu politischen Zusammenhängen und Wahlprogrammen. Du kannst dich über Grundsätzliches wie das Parteiensystem oder die Wahlkreise informieren, dich an Diskussionen beteiligen oder mit einer Frage selbst eine anstoßen. Die Seite bietet außerdem Parteien die Möglichkeit ihr Programm den Nutzern vorzustellen und über parteipolitische Ereignisse zu berichten. In ihren jeweiligen Parteikanal können die Parteien Textbeiträgen, Videos und Kurzmitteilungen stellen.
www.duwaehlst.de


Mitmischen - Jugendportal des Bundestages:
Das Jugendportal des Deutschen Bundestags beschäftigt sich mit politischen Themen die für Jugendliche besonders interessant sind. Die User können sich über die Themen informieren, in Foren miteinanderen diskutieren, an bestimmten Tagen mit Bundestagsabgeordneten chatten. www.mitmischen.de
Außerdem gibt es eine Seite mit Informatinen speziell zur Bundestagswahl 2013. Wahl 2013

Nach oben

Projekte für Schulen und Vereine

Junior Wahl 2013:
Rekordbeteiligung bei der Juniorwahl 2013 zur Bundestagswahl: Mehr als 500.000 Schülerinnen und Schüler von mehr als 2.000 teilnehmenden Schulen nehmen an Deutschlands größtem Schulprojekt zur politischen Bildung tei. Den Lehrerinnen und Lehrern stehen hierfür zahlreiche spezielle handlungs- und produktorientierte Unterrichtsvorschläge zum Thema "Wahlen und Demokratie" als Anregung und Ergänzung zu ihrem Unterricht zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler können den Wahlakt selbst organisieren. Höhepunkt in dann die Juniorwahl - in der Woche vor dem jeweiligen Wahlsonntag. Sie kann als klassische Papierwahl oder Onlinewahl durchgeführt werden. Am Wahlsonntag  wird dann das Ergebnis bekannt gegeben.
www.juniorwahl.de



u18:  am 13. September 2013

U18 ist die Wahl für alle Kinder und Jugendlichen. Neun Tage vor den "echten" Wahlen, am 13. September 2013, durften 150.000 Unter-18-Jährige ihre Stimmen in rund 1.500 Wahllokalen abgeben. Die Ergebnisse sehen die CDU/CSU mit 27,4 Prozent in Führung. Die SPD kam auf 20,3 Prozent, Bündnis 90/Die Grünen liegen bei 17,5 Prozent gefolgt von den Piraten mit 12,3 Prozent. Die Linke muss sich mit 7,8 Prozent bescheiden, die FDP kommt auf nur 4,6 Prozent und würde damit bei der "echten" Wahl nicht mehr in den Bundestag einziehen. Gewertet wurden nur die Zweitstimmen. Die Ergebnisse findet ihr hier:
www.u18.org

Nach oben

Wahlspezial für Kinder und Jugendliche in den Medien

Kindernetz Spezial
Wählen & mitbestimmen - Vom Wahlkampf bis zum Hürdenlauf

Wissen zur Wahl (Autorin: Jenny Beyen)
Alle paar Jahre werden die Politiker und Parteien in Deutschland unruhig. Haben sie auch alles richtig gemacht? Kommen sie bei den Menschen gut und glaubwürdig rüber? All das wird wichtig bei der Wahl!Aber: Wer darf eigentlich wählen? Wie geht das überhaupt? Und was haben Hürden mit der Wahl zu tun? Das erfährst du im Thema „Wählen & mitbestimmen“.
Kindernetz Wahlspezial


SWR3 Wahlspecial
Was wählst du eigentlich ...?

Hintergründe zur Wahl, Fachbegriffe - was bedeutet Überhangmandat, Fünf-Prozent-Hürde - Phrasen-Wirrwarr wird euch hier mit Videoclips erklärt. Dazu gibt es noch einen Politiker-Check, einen Blog zur Bundestagswahl, Infos zum Wahlkampf im Netz und den SWR3 Deutschland-TÜV.
SWR3 - Jede stimme zählt!


DAS DING
Alles zur Wahl 2013

Mit dem Kanzler/Kanzlerin-Check, vielen Videos und Audios rund um die Bundestagswahl und Infos zur Wahl...
Das Ding Spezial


ZDFtivi - Bundestagswahl 2013
Das Nachrichtenmagazin "logo!" vom Kinderkanal des ZDFs bietet kindgerechte Informationen zur Bundestagswahl in einem Spezial mit Hintergründen, Grafiken, einem Video-Quiz und dem Online-Spiel "Wahlcity".
ZDFtivi - logo


Nach oben

Kampagnen zur Wahlbeteiligung

Promis zur Bundestagswahl 2013:
Die Bundeszentrale für politische Bildund/bpb ging für Sie auf Stimmenfang: Sie hat mit Prominenten Video-Wahlaufrufe produziert. U. a. Gentleman, Ingo Appelt, Britta Heidemann, Heino, Bernhard Hoecker, Florian Schröder, die Donots und weitere Prominente locken in die Wahlkabinen.

Wählen gehen (Spots der Promis auf Youtubekanal der bpb)

Beispiel: Ingo Appelt: Fünf Millionen Biersorten (von Bundeszentrale für politische Bildung/bpb)


"Geh Wählen!" - Deine Stimme kann mehr als nur meckern

Mit diesem Aufruf startet ProSiebenSat.1 eine Kampagne und Programmoffensive zur Bundestagswahl 2013. Sie richtet sich an alle Wahlberechtigten in Deutschland und ruft vor allem junge Menschen zur Wahl sowie zur aktiven Beteiligung an unserer Demokratie auf. Zusätzlich berichten SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx und Sat.1 Gold in Nachrichten, Magazinen, Shows und Polittalks umfangreich zum Superwahljahr 2013. Damit wird die Gruppe ihre Berichterstattung gegenüber 2009 mehr als verdoppeln.


Geh nicht hin:
Die Aktion soll potentielle Nichtwähler zum Umdenken bringen. Der Clip von der probono Fernsehproduktion und politik-digital.de will eine Debatte über Nichtwähler und Politikverdrossenheit lostreten. In dem Video outen sich Promis als Nichtwähler und hinterfragen den Sinn von Wahlen. Das ganze ist eine kalkulierte Provokation, denn es gibt einen zweiten Teil des Videos, der die Aussagen in einem anderen Licht erscheinen lässt. Die Aktion ist eine Kopie des Wahlaufrufs in Amerika bei der Präsidentwahl 2008.


 

BIS-Zeitschrift Bundestagswahl 2013

 
 
 
 
 
 

Neue Spiele

 

Politik-Skat zur Bundestagswahl 2013
Karikaturen bekannter Politikerinnen und Politiker zieren dieses Skatspiel.
bestellen

Wahltag – wer überzeugt, regiert!
Brettspiel zur Bundestagswahl 2013, geignet für 3 bis 6 Personen ab 14 Jahren
bestellen

 
 
 
 
 

Einfach wählen gehen! - Bundestags-Wahl 2013

 

Die Bundestags-Wahl 2013 - Was man wissen muss zur Bundestags-Wahl (in leichter Sprache)
Download

 
 
 
 
 

Mach´s klar - Bundestagswahl 2013

 

Die Bundestagswahl - Politik einfach erklärt (Ausgabe direkt zu Wahl)
Download 

 
 
 
 
 

Wahl-O-Mat

 
 
 
 
 

© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de