Wählen mit Briefwahl: Den Brief abschicken

Anhören


Legen Sie den Stimmzettelin den blauen Umschlag.

Kleben Sie den blauen Umschlag zu.


Dann füllen Sie den Wahl-Schein aus.

Sie können sich dabei auch helfen lassen.    


Legen Sie den unterschriebenen Wahl-Schein
und den blauen Umschlag in den roten Umschlag.

Kleben Sie den roten Umschlag zu.


Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten:

Entweder:
Sie bringen den roten Umschlag spätestens am

Wahl-Tag zum Bürgermeister-Amt.

Die Adresse steht auf dem Umschlag.

Oder:

Sie schicken ihn mit der Post weg.

Der Brief muss aber rechtzeitig zum Wahl-Tag dort ankommen!
Sie sollten ihn spätestens am Donnerstag, 21. September 2017, losschicken.
Sie brauchen keine Briefmarke.