Die Wahlbenachrichtigung

Anhören


Wer wählen darf,
bekommt eine Wahl-Benachrichtigung.


Sie kommt spätestens 3 Wochen vor dem Wahl-Tag mit der Post.

Die Wahl-Benachrichtigung sieht ungefähr so aus:

In der Wahl-Benachrichtigung steht:

  • Wann die Wahl stattfindet.
  • Wo Sie wählen können.

Fragen Sie im Bürgermeister-Amtnach,
wenn Sie keine Wahl-Benachrichtigung bekommen haben.
Das Bürgermeister-Amt ist im Rathaus.

Vielleicht haben Sie am Wahl-Tag keine Zeit.Oder Sie möchten lieber zu Hause wählen. Das ist kein Problem. Sie können auch Brief-Wahl machen.


Auf der Rückseite der Wahl-Benachrichtigung ist ein Antrag für einen Wahl-Schein.
Damit können Sie die Unterlagen zur Brief-Wahl beantragen.
Damit können Sie auch in einem anderen Wahl-Lokal,
das besser im Wahl-Kreis zu erreichen ist, wählen.

Füllen Sie dazu den Antrag aus.

Beim Ausfüllen können Sie sich auch helfen lassen.

zurück                                                                                            weiter